Stiftungsrat

Der Stiftungsrat der „Natur -und Kulturstiftung Schwäbisches Donaumoos“ umfasst sieben Mitglieder, die für fünf Jahre gewählt werden. Die Stiftungsratsmitglieder sollen folgende gesellschaftliche und berufliche Bereiche repräsentieren:

  • Naturschutz
  • Finanzwesen
  • Rechtswesen
  • lokale Politik
  • Höhere Naturschutzbehörde
  • 2 Mitglieder werden vom Stiftungsrat frei benannt.

 

Derzeit gehören dem Stiftungsrat an:

Professor Dr. Lothar Zettler, Memmingen - Naturschutz
Frau Heidemarie Weng, Günzburg - Finanzwesen
Frau Claudia Kober, Günzburg, - Finanzwesen
Notar LL.M. (Harvard) Benedikt Goslich, Günzburg - Rechtswesen
Wolfgang Schenk, Lauingen - lokale Politik
Alois Liegl, Augsburg - Höhere Naturschutzbehörde bei der Regierung von Schwaben
Siegfried Bissinger, Gundelfingen - freie Ernennung, lokaler Unternehmer
Hermann Hutter, Günzburg - freie Ernennung, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Günzburg

Der Vorsitzende des Stiftungsrates ist Notar Benedikt Goslich, sein Stellvertreter Hermann Hutter.